Skip to main content

Eine heiße Burlesque Show in Las Vegas

Anzeige


Heiße Nächte in Las Vegas für Celina, Cindy und Cece

„Das trifft sich ja super, Freunde,“ ruft Cindy, als sie ihre Slip Kolleginnen Sonja, Sina und Sabi erspäht. „Wir waren auch in den U.S.A., im fabulösen Las Vegas.“ haucht sie. „Ganz Showgirl, was?“ antwortet Sina ironisch. „Jetzt schon.“ erwidert Cindy stolz und wirft ihren Pagenslip Kumpaninnen einen vielsagenden Blick zu. Die zwei Taillenslips können sich ihr Lachen nicht verkneifen und beginnen zu erzählen…

Nach endlosen Flugstunden und der Ankunft im Bellagio, einem der legendärsten Paläste der Hotellerie, machen sich die Taillenslips direkt auf ins nächste Casino.

„Hoffentlich haben wir heute Glück, ich kann ein paar Dollars extra gut gebrauchen.“ freut sich Cece. „Ich auch.“ lacht Celina und setzt sich an einen großen, blinkenden Spielautomaten. „Ich 3 Damen Slips in Las Vegasmach mich auf zur Bar.“ haucht Cindy und düst ab. Nach ein paar Stunden vergeht Celina langsam die Lust und auch Cece hat kein glückliches Händchen. Nur Cindy scheint sich gut zu amüsieren und verfolgt gebannt eine Live-Tanzshow in dem hinteren Bereich des riesigen Casinos.

„Lass uns zu Cindy gehen, die hat glaube ich mehr Spaß“ ruft Celina.

Die Taillenslips gesellen sich zu ihrer Schlüpfer-Freundin und verfolgen gespannt die Show. „Das will ich auch.“ flüstert Cindy mit funkelnden Augen. „Was?“ fragt Cece verwundert. „Das!“ sagt der Pagenslip und deutet auf die Tänzerinnen, „So tanzen, eine eigene Show und ein begeistertes Publikum.“ „Wenn es weiter nichts ist.“ sagt Celina spottend.  Die Show neigt sich dem Ende zu, als der Moderator noch eine wichtige Durchsage macht:

„Wir suchen noch Tänzerinnen für unsere Burlesque Show.

Wer will, kann ab sofort auf die Bühne kommen und mitmachen, das Casting ist eröffnet.“ Cindy kann ihren Ohren kaum trauen. „Schlüpfer, das ist unsere Chance! Wir brauchen schnelles Geld und ich habe keine Lust mehr die restlichen Tage hier an den einarmigen Banditen abzuwarten.“ „Ist das dein Ernst?“ fragt Celina empört und verzieht ihr Gesicht.

„Also ohne mich.“ knurrt Cece ungläubig.

3 Damen Slips in Las Vegas tanzen in der Burlesque ShowEtwas zögerlich machen sich die Pagenslips auf zur Bühne und die Musik beginnt. Erst etwas unbeholfen, dann aber immer gekonnter, starten die Schlüpfer mit Bein ihren Best Friends-Tanz. Aufmerksam und freudig folgt ihnen das Publikum mit großen Augen und ist sichtlich angetan. Die drei Pagenslips kommen gut an und auch der Show-Produzent ist überzeugt. Sein immer breiteres Grinsen lässt Cindy hoffen. Die Show endet mit tosendem Applaus und der Manager kommt langsam auf die Taillenslips zu geschlichen, durch seinen dicken Schnauzer fragt er: „Ihr Schlüpfer seid echt talentiert.

Sicherlich wollt ihr auch reich und berühmt werden?

Viel Geld und jede Menge Fame und Spaß. Ich kann euch zu richtigen Stars machen, hier in Las Vegas, mit einer eigenen Show.“ Das Herz von Cindy schlägt schneller und schneller. „Berühmt werden, angehimmelt werden von tausenden von Fans und jede Menge Kohle, davon habe ich schon immer geträumt.“ Cindys Gedanken überschlagen sich und ihre Wimpern fangen an wie wild zu klimpern. „Eine Sekunde bitte.“ vertröstet der Pagenslip den mächtigen Mann. Sie packt ihre Pagenslip-Freundinnen und verzieht sich in die nächste Ecke. „Cece, Celina, eine eigene Show.

Das ist der absolute Wahnsinn!

Die zwei Schlüpfer mit Bein sind nicht sonderlich beeindruckt, wollen ihrer Freundin aber nicht die Freude nehmen. „Okay, aber nur weil du unsere Cindy bist.“ nicken die Zwei einwilligend und umarmen sich freudestrahlend. Endlich haben die drei Schlüpfer die Möglichkeit, gekonnt zu strahlen.

Ja, ich möchte informiert werden sobald es was Neues gibt. Deshalb trage ich mich in den Newsletter ein.
E-Mail
Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum.

 

Vorherige Geschichte
Nächste Geschichte


Ähnliche Beiträge

Die Indianer in Oaklahoma

Büffeljagd mit den Indianern

Zurück von der Jagd, wollen die Indianer ihren Erfolg feiern und bei gutem Wein begießen. Am Lagerfeuer mit Familie und Freunden, steigt eine große Party. Die halbe Stadt ist vor Ort, vom Jugendlichen bis zum Stammesältesten haben sich alle versammelt. Die Stimmung ist wohlig und ausgelassen. Am anderen Ende des Lagerfeuers, sitzt die älteste Tochter des Häuptlings. im Licht des Lagerfeuers, betrachtet Olli, das lächelnde Gesicht der Squaw. Sie ist scheinbar von der BodybuilderHose angetan und lächelt lieblich zurück. Ihre schwarzen Haare funkeln im Mondschein und ihre Augen leuchten voller Neugier. „Wohoo, Olli ist verliebt.“

Einhörner gibt es also doch

Einhörner in Japan

Stundenlang sitzen die drei Schlüpfer auf der Wiese des Arashiyama Parks und beobachten das einzigartige Naturspektakel. „Wunderschön!“ ruft Ina und tanzt durch den Blütenregen. „Ich fühle mich wie im Paradies.“ „Ja, so kann man das bezeichnen, ein wahres Elysium.“ Der exotische Garten ist bekannt für seine einzigartigen Bambus-Gewächse und ist über und über mit ausgefallenen Blüten bewuchert.

3 Boxershorts in Übergröße in Panama

3 Übergröße-Boxershorts in Panama

Kaum in Panama-Stadt angekommen, können es die Herren Boxershorts kaum erwarten und machen sich eifrig mit Fernglas, Stadtkarte und Fotoapparat bewaffnet auf, den Panama-Kanal zu entdecken. Die Freunde in Übergröße verfolgen freudig das Einlaufen von Container-Schiffen und die tüchtigen Hafenarbeiter, welche vielbeschäftigt, Container stauen und entladen. „Das ist so interessant.“

Die Damen Slips Coco und Kiki auf Safari

2 Damen Slips in Namibia auf Foto Safari

„Nächste Station, Tiger!“ ruft der Guide über seine Schulter und lächelt gefährlich. „Dann können wir halten und ihr Fotos machen!“ Eingeschüchtert und etwas nervös stimmen die beiden Damenslips zu. Er hält den Wagen langsam und vorsichtig. Keine 10 Meter neben ihnen, eine kleine Tigerfamilie.

Manchmal muss man auch mal Glück haben

Nach stundenlangen Wartezeiten vor dem Kolosseum und tausende Urlaubsbilder später, wird es den V-Ausschnitt T-Shirts langsam zu viel. Die kulturellen Abstecher in den Vatikan und die vielen Besucher haben die drei T-Shirts müde gemacht. „Ich brauche eine Pause“ klagt Angelo, „Meine Füße tun weh und die Temperaturen nähern sich langsam der 40-Grad-Marke.“

Die Miederslips Mimi, Marla und Moni im Bann des Vodoo in Togo (Afrika)

Die Miederslips im Bann des Vodoo

„Am ersten Tag machten wir uns auf zu einem typischen Markt, neben Kräutern und Gewürzen gab es dort auch merkwürdige Voodoo Artikel zu kaufen: Krähenfüßen, Hühneraugen und Knochen.“ erzählt Mimi angewidert. Die drei Miederunterhosen streichen etwas eingeschüchtert und verwundert die trockenen Lehmstraßen entlang als ihnen eine alte, schrumpelige Frau am Straßenende mit ihren langen, dünnen Fingern zu sich winkt.

3 Damen Leggings verloren in der Wüste von Dubai

Damen Leggins in der Wüste

Stunden später wacht Noemi auf, mit einem benommenen Gefühl, nimmt sie den warmen, leicht wehenden Wind um ihre Ohren wahr und reibt sich die Augen. „Naima, Nora, wacht auf!“ Die zwei Freundinnen blinzeln und begreifen allmählich, dass sie wohl mehrere Stunden geschlafen haben müssen. „Wo ist Abdul, unser Führer?“



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *